Einreibungen - Verbunden Sein, Berührt Sein, Entspannt Sein

 

Bei der „Rhythmischen Einreibung“ nach Wegman/Hauschka wird durch eine sehr behutsame Berührungsintensität, bei der die Hand des Einreibenden in rhythmisch gestaltenden, meist kreisenden Streichbewegungen den Körper behandelt, eine Substanz (meist Oel oder Emulsion) aufgetragen.  
Behandelt werden Arme, Beine, Rücken, Brust und Bauch – sowohl als Teil-Einreibung, als auch in Kombination oder als Ganzkörper-Einreibung. Die rhythmische Qualität hat eine harmonisierende und belebende Wirkung. In unserem Alltag können wir erleben, wie ein selbstgewähltes rhythmisches Bewegen (wie beim Tanzen, Schaukeln, Wiegen) in uns Freude und Wohlbefinden auslöst.
Die Einreibungen unterstützen die eigenen gesunden Lebensrhythmen und helfen, ein Ungleichgewicht auszugleichen. So kann der Behandelte tief in seinem Innersten angesprochen und nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der seelischen Ebene berührt werden. Es kann ein tiefes Lösen, Entspannen in ihm entstehen, ein „wieder Einssein“.

Ingrid Mariella Wäspi.                     Römerweg 6 / 4450 Sissach / Schweiz

Email: info@achtsamleben.ch                   Telefon: 0041 (0) 76 455 54 12

© 2020 by Achtsamleben                                                                       Datenschutz           Impressum

  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round